Lohnt es sich, eine freistehende Badewanne zu kaufen?

Eine freistehende Badewanne gilt als Luxusbadezimmer. Jedes solche Modell wird Ihr Badezimmer schmücken und ihm die Raffinesse verleihen, die wir in Filmen sehen, die im Ausland gezeigt werden.

Es gibt freistehende Bäder aus Acryl, Gussmarmor, Stein und Gusseisen. Welche von ihnen am besten zu beantworten ist. Jede von ihnen hat ihre Vor- und Nachteile. Es gibt viele Artikel, die zu diesem Thema geschrieben wurden, also sollten wir uns nicht wiederholen. Wenn Sie sich für diese Frage interessieren, können Sie sie im Internet leicht finden. Einschließlich auf unserem Zen-Kanal.

WARUM WOLLEN DIE MENSCHEN EINE FREISTEHENDE BADEWANNE KAUFEN?

Der Wunsch, eine freistehende Badewanne zu kaufen, ist durchaus verständlich. Sie sind an sich sehr schön. Und sie sind so verdammt attraktiv mit vielen Rosenblättern und einem Glas Champagner fotografiert, dass jeder Frau das Herz stehen bleibt, wenn sie ein solches Bild sieht.

Tatsächlich haben viele Menschen den Traum von einem freistehenden Bad. Und wir sind überhaupt nicht in der Stimmung, Ihnen das auszureden. Lassen Sie uns Sie nur warnen, worauf Sie achten müssen, bevor wir eine solche Badewanne kaufen. Freistehende badewannen günstig.

WORAUF SIE VOR DEM KAUF ACHTEN SOLLTEN

Lohnt es sich, eine freistehende Badewanne zu kaufen?

Der erste ist der Weltraum. Schon der Name der freistehenden Badewanne sagt uns, dass es keine an die Badewanne angrenzende Wand geben wird. Der Raum Ihres Badezimmers sollte also so gestaltet sein, dass er eine solche Badewanne hat. Wenn man eine freistehende Badewanne kauft und sie in eine Ecke stellt, verliert man den Sinn des Kaufs. Es stimmt, viele bauen einen kleinen Sockel, an dem er befestigt ist. Es zeigt auch einen Wasserhahn.

Das zweite ist die Kommunikation. Wir sind daran gewöhnt, dass der Abfluss im Badezimmer in die Wand führt. Hier ist die Situation anders – der Kanalisationsabfluss geht unter der Badewanne bis zum Boden. Sie müssen also im Voraus einen Bodenablauf haben. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie die Wanne auf den Füßen nehmen, die Wasseraustrittskommunikation sichtbar ist. Am besten nehmen Sie den Pflaumenüberlauf in der gleichen Sammlung wie die Armatur. Dies wird es ein wenig verbergen. Und schaffen Sie sich die Illusion aus dem Kopf, dass sich der Pflaumenfleck hinter den Füßen der Badewanne versteckt. Das wird nicht passieren.

Drittens, der Wassereinlass. Ein gewöhnlicher Wasserhahn, der in unserer Badewanne steht, wird nicht auf solche Badewannen gesetzt – die Wand für den Wandhahn ist nicht da, auf dem Brett der Badewanne ist es fast unrealistisch, ihn zu installieren (nur 10-20% der Badewannen haben so breite Seiten, dass man dort einen Wasserhahn stanzen kann). Also gehen wir entweder zurück zu einer kleinen Sockel-Wand, über die Sie oben geschrieben haben, oder wir stellen einen Bodenmischer auf.

Lohnt es sich, eine freistehende Badewanne zu kaufen?

Viertens, der Vorhang. Wir sind es gewohnt, beim Duschen auf drei Seiten Fliesen zu haben. Und eine Seite ist entweder ein Vorhang oder eine Glastrennwand. Die freistehende Badewanne steht nicht in der Nähe der Wand. Die Kacheln sind also weg. Es gibt entweder keinen Vorhang oder überhaupt keinen Vorhang – in diesem Fall wird der Umfang der Wanne mit einer leichten Abschrägung des Bodens zum Abfluss entwässert. Auf diese Weise fließt das gesamte Wasser, das auf den Boden gelangt, ab. Oder es wird ein Vorhangrohr in der Decke installiert.

Die fünfte ist die Installation der Badewanne. Wenn Sie eine freistehende Badewanne installieren, achten Sie darauf, dass die Badewanne gut befestigt ist. Dies gilt insbesondere für die Badewannen an den Füßen. Wenn Sie die Badewanne verschieben, kann die Kommunikation abreißen.

LOHNT ES SICH, EINE FREISTEHENDE BADEWANNE ZU KAUFEN?

Wir wollten Sie mit diesem Material nicht vom Kauf einer freistehenden Badewanne abhalten, sondern lediglich auf einige Punkte hinweisen, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Unsere Angebote für freistehende Bäder finden Sie hier: https://warenza.de/wohnen/bad/badewannen-und-whirlpools/freistehende-badewannen. Es gibt einige sehr schöne Bademöglichkeiten.