Wählen Sie eine Wand im Wohnzimmer aus

Bei der Auswahl der Möbel im Wohnzimmer müssen Sie alles sorgfältig planen und durchdenken. Schließlich wird dieser Raum von allen Ihren Gästen besucht werden, es wird festliche Veranstaltungen geben. Mode ist sicherlich wechselhaft, aber Sie müssen bestimmen, welchen Stil Ihr Wohnzimmer haben wird.

Am Ende des letzten Jahrhunderts waren die Wohnzimmermöbel eine Reihe von Schränken, Geschirr, eine Reihe von Schränken, Bücher und Bibliotheken in Mode. Zu Beginn dieses Jahrhunderts war es Mode, so genannte „Dias“ zu haben. Sie sahen nicht so sperrig aus und waren nach traditionellen Mauern ungewöhnlich. Heutzutage wird „Minimalismus“ gewählt, in der Regel lange Sockel und mehrere Schränke und Regale.

Wählen Sie eine Wand im Wohnzimmer aus

Der Hauptvorteil großer, schwerfälliger Wände ist ihre Kapazität. Aber dieser Vorteil macht ihr Aussehen nicht besonders attraktiv. Außerdem sieht es schwer aus, wenn das Wohnzimmer nicht groß ist und es viele Dinge gibt und die Gastgeberin viele verschiedene Kleidungsstücke zusammenlegen und aufbewahren möchte. Zunächst einmal, in den Wänden der Schränke auf die Kleider machen tief, so dass der Kleiderbügel ging auf die klassische Version, nicht mit der Verwendung von Stäben. Also, die Tiefe wird etwas mehr als 50cm betragen, wenn auch weniger, dann ist die Stange bereits ausgerollt und sehr unbequem zu bekommen. Die Schränke für die Sets sind ebenfalls recht tief gebaut, um eine möglichst breite Exposition zu ermöglichen.

Moderne Wände begannen, um die Geräumigkeit zu erhalten, den Boden tief zu machen, bündig mit der Garderobe für Kleidung, die Höhe des Podestes unter dem Fernseher. Und die Aufbauten, in Form der gleichen Spinde für die Garnitur oder die Bücher, sind schmal. Dies wirkt sich natürlich auf die Kapazität aus, nicht auf zwei Buchreihen und eine, aber das Design sieht einfach und elegant aus.

Die „Dias“ sind eine Übergangsoption vor modernen Wänden mit einer minimalen Anzahl von Schränken. Sie haben auch Kleiderschränke für Kleidung, gefolgt von einem Fernsehschrank mit einem Hängeregal, aber die Tiefe dieses Schranks ist bereits reduziert. Nachfolgende Schränke sind ebenfalls flach und mit jedem Schrank darunter, daher der Name „Rutsche“. Ich denke, diese mittlere Variante ist für viele Menschen geeignet, wenn es schwierig ist, sich zu entscheiden. Sie sehen modern, nicht sperrig und recht geräumig aus.

Wählen Sie eine Wand im Wohnzimmer aus

Moderne Wohnzimmer sind, wenn man es so nennen kann, eine Reihe von Modulen aus Wohnzimmermöbeln. Lassen Sie uns noch einmal auf das Problem der kleinen Räume eingehen. Die Lösung besteht darin, einen langen Sockel zu wählen, wodurch sich der Raum visuell entlang des Wohnzimmers erstreckt. Dieser Schrank wird als Fernsehständer und als Couchtisch verwendet, auf dem verschiedene Zeitschriften, Broschüren usw. platziert werden. Das nächste Element sind die aufklappbaren Kleiderschränke. Sie können auf viele verschiedene Arten aufgehängt werden, entlang der gesamten Länge oder an den Seiten oder in chaotischer Reihenfolge. Generell gibt es ein Betätigungsfeld für Phantasien. Aber um es nicht mit Schränken zu übertreiben und den Eindruck von Leichtigkeit in unserem Wohnzimmer zu hinterlassen, ergänzen wir all dies mit offenen Regalen.

Moderne Wohnzimmer verwenden zunehmend LED-Bänder, sie machen das Erscheinungsbild von Wohnräumen modern, leicht und anmutig. Dem Glas sollte viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, denn hier, wie nirgendwo sonst, ist es wichtig. Zunächst ist es notwendig, dass Sie hinter dem Glas Ihre Bibliothek oder Dienstleistung bewundern können. Zweitens erzeugt das Glas selbst ein Gefühl der Leichtigkeit, aber auch der Tiefe durch die Leuchten. Drittens, ohne Glas sind es nur Schränke, kein Wohnzimmer. Lassen Sie diese Gläser mit Oracal-Folie undurchsichtig sein, entweder matt oder lackiert, aber es wird präsentabler aussehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Auswahl der Möbel für das Wohnzimmer über den Zweck und die Funktionalität entschieden werden muss. Wenn das Wohnzimmer ein Ort der Ruhe und Erholung ist, dann sollten Sie sich nicht mit großen Schränken herumschlagen, Minimalismus genügt. Wenn dies ein voller Raum ist und einige Kleidungsstücke, Dias oder moderne Wände im alten Stil aufbewahrt werden müssen. Aber es ist besser, sich nicht einzuschränken, im Wohnzimmer ist es nicht prinzipiell, dass die ganze Wand blockiert ist, es gibt keine Größenbeschränkungen, also können Sie verschiedene Optionen kombinieren, um die Ausstellung zu gestalten, die Ihnen zusagt!